Flughäfen und Verkehrsknotenpunkte

Einfacher Überblick über große Verkehrs- und Fahrgastbereiche

Erweiterte Videoüberwachung mit Alarmen, Analysen und Zoneneinteilung

Flughäfen, Bahnhöfe und Bushaltestellen

Verkehrsknotenpunkte zeichnen sich durch große, geschützte Verkehrsflächen in Kombination mit überfüllten allgemeinen Fahrgastzonen aus. Im Flugverkehr sind sie in Zonen unterteilt, mit Grenzübergängen und Zollstellen.

Die Überwachung aller Zonen eines komplexen Verkehrsknotenpunkts durch ein System ist ein operativer Vorteil und eine kostensparende Lösung.

Spezifische Alarme

  • verdächtiges Verhalten (Laufen, unbeaufsichtigtes Gepäck, Herumlungern)
  • Drohnenerkennung
  • Perimeterverletzung (Person oder Tier im Verkehrsbereich, sich näherndes Schiff oder Flugobjekt, Fahrzeuge im Sperrbereich)
  • Radarerkennung (Zoneneinteilung mit Regeln)

Andere Branchen

Öffentliche Räume

Lern mehr

Unternehmen und Korporation

Lern mehr

Strom-, Öl- und Gasindustrie

Lern mehr

Banken- und Finanzsektor

Lern mehr

Logistik und Transport

Lern mehr

Kritische Infrastruktur

Lern mehr

Diese Seite verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung, eine korrekte Anzeige von Inhalten und eine Nachverfolgung der Besuche zu ermöglichen. Wenn Sie Cookies akzeptieren, klicken Sie auf 'Akzeptieren' . Wenn Sie jedoch mehr über Cookies erfahren, lesen Sie die Cookie-Bestimmungen.